Steinsalz

Deutsches Steinsalz wahlweise 500 oder 1000 Gramm

 

Das naturbelassene Steinsalz ist vor mehr als 200 Mio. Jahren durch die Austrockung des Zechsteinmeeres entstanden.
Es lagert heute in 400-750 m Tiefe unter der Erde und enthält noch zahlreiche Begleitmineralien sowie natürlich gebundenes Jod.
Das Steinsalz wird bergmännisch in Salzminen Mitteldeutschlands gewonnen.

 

Es ist ein Naturprodukt, welches nur gemahlen und gesiebt wird. Es ist für alle Speisen bestens geeignet.

 

Inhaltsstoffe:

> 99,3% NaCI, 0,02% Mg, 0,20% Ca, 0,1% Kalium

1,48 €

2,95 € / kg
  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sophia® Kristallsalz wahlweise 500 oder 1000 Gramm

 

Kristallsalz Granulat ist besonders dekorativ in Salzmühlen.

Es ist vielseitig anwendbar.

Dieses Salz stammt aus der Salt Range, einem Abbaugebiet ca. 200 km südlich des Himalayamassivs.

Es handelt sich um das original Sophia Kristallsalz ® unbehandelt und naturbelassen!

 

Inhaltsstoffe:

> 97,5% NaCl, 0,08% Ca,< 0,05% Mg, 0,65% SO4, 0,1mg Jod,
2,38ppm Zink, 3500mg Kalium, Feuchtigkeit: 0,04%

2,48 €

4,95 € / kg
  • 0,5 kg
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bergkern Alpensalz wahlweise 500 oder 1000 Gramm

 

Alpensalz ist, wie der Name erahnen lässt, ein Steinsalz, tief eingeschlossen unter den mächtigen Gesteinsschichten der österreichischen Alpen im Herzen des Salzkammergutes.

Entstanden als dicke Salzschicht vor über 250 Millionen Jahren aufgrund klimatischer und geologischer Veränderungen durch Austrocknung eines Urmeers. Das österreichische Steinsalz, der so genannte Bergkern, ist der wertvollste Schatz des Salzkammergutes. Das einstige Meersalz wurde bei der Entstehung der Alpen tief im Berginneren eingeschlossen. Bis heute lagert der mit vielen Begleitmineralien angereicherte Salzschatz, geschützt vor allen Umwelteinflüssen im Berg. Dieses naturbelassene Alpensalz wird seit vielen tausend Jahren von Bergmännern ausschließlich aus den besten Natursalzlagerstätten entnommen, dort wo das Salz am reinsten ist. Schon in der Bronzezeit wurde das Alpensalz über Handelswege in weite Teile Europas gebracht und ist nach wie vor ein wertvolles Handelsgut.

 

Inhaltsstoffe:

87,3% NaCl., 4,8% So4, 16100 mg/kg S, 0,86% Ca, 0,40% Mg, 1,2% Kalium

7,48 €

14,95 € / kg
  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kubisches Halitsalz vom Fuße des Himalaya wahlweise 500 oder 1000 Gramm

 

Dieses besondere Halit-Kristallsalz vom Fuße des Himalaya ist der Diamant unter den Salzen. Glasklar und von hoher Reinheit wird es auch Königssalz genannt. Dieses Steinsalz entstand vor 260 Mio. Jahren, ist besonders mild im Geschmack und weist eine besonders hohe Salzkonzentration auf wodurch seine kubische Form entsteht.

 

Als Granulat für die Salzmühle geeignet

Als Brocken für die Salzreibe geeignet

 

Besonders für Soletrinkkuren und Solebäder empfohlen!

 

Es ist bestens zum mischen mit Kräutern geeignet und passt zu Speisen aller Art.

 

*Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass das so genannte Himalaya-Salz oder Himalaya-Kristallsalz nicht im Himalaya abgebaut wird, sondern aus einer ca. 200 km entfernten Hügelkette im Norden Pakistans, die ein Ausläufer des Himalaya ist, aber nicht direkt aus dem Himalaya-Gebirge! (Wir distanzieren uns daher auch ausdrücklich von jenen Heilaussagen.) Wir importieren unser Kristallsalz vom Salt Range (Salzgebirge) in Pakistan. Unser Lieferant ist als einziger Betrieb in Pakistan nach ISO 9001 und HACCP zertifiziert, wodurch wir nur die beste Qualität anbieten.

2,98 €

5,95 € / kg
  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kala Namak (Black Salt) 75 Gramm im Glas

 

 

Die Basis zur Herstellung des Kala Namak ist unser Kristallsalz aus der Himalaya Region am Punjab Gebirge in Pakistan. Das Salz wird auf ca. 900 Grad erhitzt und ca. 36-48 Std. unter diesen Temperaturen gekocht und ständig gerührt. Da der Schmelzpunkt des Salzes bei über 803°C liegt, beginnt das Kristallsalz zu schmelzen. Nun gibt man dem verflüssigten Salz unter 1% Salsola stocksii hinzu, welches mit dem Salz verkocht wird. Diese Pflanzenart gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen und wächst als wilde Pflanze auf den sandigen oder lehmigen,  salzhaltigen Böden im Hochland von Westindien, Pakistan und Afghanistan. Salsola stocksii enthält Natriumcarbonat - diese Pflanze gilt in Indien und Pakistan auch als eine Art Volksheilmittel. Durch die Zugabe der Salsola Stocksi und deren Verbrennung entsteht aus dem Kohlenstoff und dem enthaltenen Natriumcarbonat – Natriumbicarbonat, welches den PH-Wert des Kala Namaks leicht erhöht. Während des Kochvorgangs werden Proben des verflüssigten Salzes entnommen, ausgekühlt und dann von Experten abgeschmeckt, bis man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Parallel dazu wird eine Labor-Analyse durchgeführt, die die gewünschte „Reinheit“ bestätigt. Stimmen der Geschmack und die Analytik, wird das nun entstandene Kala Namak ausgegossen und für weitere 24 Stunden ausgekühlt, bis das Salz wieder seine feste Form angenommen hat. Durch den langen Erhitzungs- & Kochvorgang wird das enthaltene Natrium teilweise in Schwefelwasserstoff umgewandelt: Na2SO4 in NaS2 + 2O2. Der erhöhte Schwefelwasserstoff-Anteil gibt dem Kala Namak seinen unverwechselbaren Geschmack und das ganz besondere Aroma nach gekochten Eiern.

 

 

Inhaltsstoffe:

95,4% NaCl

3,95 €

5,27 € / 100 g
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1